Hesse CN Ethanol-Schichtlack EH 3111x(Glanzgrad)

  • äußerst geruchsmild
  • aromatenfrei
  • {Reference (Object) not found: tb3432254596335}
  • für Kinderspielzeug geeignet
Der äußerst geruchsmilde Einkomponenten Hesse CN Ethanol Schichtlack EH 3111x(Glanzgrad) ist aromatenfrei und PVC-fest. Der Schichtlack eignet sich zum Grundieren und Endlackieren mit einer deutlich geringeren Geruchsbelästigung durch Lösemittel auf Alkoholbasis. Das Produkt ist Phthalatweichmacherfrei und kann deshalb auch zur Lackierung von Kinderspielzeug eingesetzt werden. Der Lack erfüllt die Anforderungen für das Zertifikat "LGA schadstoffgeprüft".
Produkt anfragen Technische Information
  • Beschreibung
  • Verarbeitungshinweis
  • Verfahrensbeispiel
  • Sicherheits­daten­blätter / Zertifikate

Einsatzgebiete

Der Hesse CN Ethanol Schichtlack ist im gesamten Innenausbau einsetzbar und ideal geeignet zur Schrankinnenlackierung und für die Lackierung von Kinderspielzeug.

Technische Daten

Auslaufzeit 34 s / DIN 53211 - 4 mm
Aussehen Farblos
Dichte Serie kg/l 0.904 - 0.921
Lieferform flüssig
NfA Serie % 14.6 - 21.5
VOC EU % 76,34 %
Anzahl Schichten (max) 3
Menge pro Schicht (min) 80 g/m²
Menge pro Schicht (max) 150 g/m²
Gesamtauftragsmenge 350 g/m²

Verarbeitungshinweise

Trocknung 20 min / 20 °C
Stapelbar nach > 6 h / 20 °C
Durchhärtung 24 h / 20 °C
Untergrundvorbehandlung Sauberes, trockenes Holz, je nach Holzart und Auftragsverfahren.
Untergrundschliff Körnung von-bis 150 - 180
Lackzwischenschliff (Körnung) von-bis 280 - 320
Endbehandlung Nach ausreichender Trocknung und einem Lackzwischenschliff mit sich selbst.
Verarbeitungstemperatur 20 °C
Verarbeitungshinweise Zwei- bis dreischichtiger Auftrag mit 80 - 120 g/m² auf geeigneten Untergründen ist möglich. Die maximal gesamte Nassfilmmenge beträgt 360 g/m². Das Produkt darf im Flächenaufbau nicht mit anderen Produkten kombiniert werden!
Besondere Hinweise Die PVC-Festigkeit wird nach 2 - 3 Wochen erreicht.
Allgemeine Hinweise zur Verarbeitung Im Bedarfsfall bitte eine Probelackierung unter Praxisbedingungen durchführen.

Das Beschichtungsverfahren und die genauen Verarbeitungsparameter werden jeweils auf die Applikations- und Trocknungsgegebenheiten abgestimmt und sind den kundenspezifischen Techniken der Oberfläche (TdO's) zu entnehmen.

Kontakt aufnehmen

Allgemeine Hinweise / Ausschluss

Unsere technischen Informationen werden laufend dem Stand der Technik und den gesetzlichen Vorgaben angepasst. Die angegebenen Werte stellen keine Spezifikation dar, sondern sind typische Produktdaten. Die jeweils aktuelle Version finden Sie im Internet unter www.hesse-lignal.de oder sprechen Sie den für Sie zuständigen Kundenbetreuer an. Die vorliegenden Angaben haben beratenden Charakter, sie basieren auf dem besten Wissen und sorgfältigen Untersuchungen nach dem derzeitigen Stand der Technik. Eine Rechtsverbindlichkeit kann aus diesen Angaben nicht abgeleitet werden. Außerdem verweisen wir auf unsere Geschäftsbedingungen. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 wird zur Verfügung gestellt.