Glossar

Fluten

übergiessen bzw. Überschwemmen des zu lackierenden Gegenstandes mit Lack und auffangen des abfliessenden Lacküberschusses. Da hierbei keine großen Tauchbecken zu füllen sind, ist der Lackbedarf geringer als beim Tauchen. Das Fluten ist besonders bei kompliziert geformten und bei schwer zugänglichen Teilen vorteilhaft. Geflutet wird meist mit automatischen Anlagen, wo Viskosität, Temperatur und Transportgeschwindigkeit aufeinander abgestimmt sind (aber auch von Hand möglich). Man unterscheidet: Durchgangsfluten und Tauchflute

Zurück