Glossar

Abbeizen

(Ablaugen)

1. durch Verseifen mittels Laugen und anschliessendem Nachwaschen und Neutralisieren mit verdünnten Säuren. Besonders bei alten Leinöl- und Öllack-Filmen wirksam.

2. Mit speziellen Abbeizern können selbst Zwei-Komponenten-Lack-Filme wie DD- und Polyacryl-Lackfilme entfernt werden. Polyester-Lackfilme müssen abgeschliffen werden. Eine Kontrolle der Zusammensetzung ist nötig, um festzustellen, ob evtl. halogenierte Lösemittel enthalten sind. Entsprechende Vorschriften und Entsorgung beachten. Weiter ist zu beachten, dass vor dem Auftrag des Abbeizmittels, die Fläche von Silicon und Fettresten durch Abwaschen mit Benzin befreit wird.

Zurück