Glossar

Arbeitsanweisung

In einer Arbeitsanweisung wird den Beschäftigten vermittelt, welche konkreten Arbeitsschritte für eine Tätigkeit in welcher Reihenfolge auszuführen sind. Schutzbestimmungen werden dabei in der Arbeitsanweisung ebenfalls genannt. Sofern die einzelnen Arbeitsschritte textlich schwer zu beschreiben sind, empfiehlt es sich, diese Aussagen durch Bilder, Explosionszeichnungen u.Ä. verständlich zu machen. Enthalten Arbeitsanweisungen Regelungen über die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten sowie über den Gesundheitsschutz, dann ist i.d.R. das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates gem. § 87 Betriebsverfassungsgesetz zu beachten.

Zurück