Glossar

Mehrkomponentenlacke

sind alle Lacke, die unmittelbar vor dem Verarbeiten mit einem Härter, Katalysator, Reaktionsbeschleuniger oder sog. Promotoren versetzt werden müssen. Zu ihnen zählen: SH-Lack, DD-Lack, Polyester-Lack, Epoxidharz-Lack, vernetzter Acrylharz-Lack sowie mit Isocyanat vernetzte Wasserlacke

Zurück