Hohe Kompetenz

Mit „intelligenten“ Lacken und Beizen ist Hesse-Lignal Marktführer in Deutschland. Die Grundlage dafür bilden ausgeklügelte Produktionsverfahren. Dabei können wir auf unsere langjährigen Erfahrungen in der Anlagenplanung zurückgreifen. In Zusammenarbeit mit namhaften Anlagen- und Maschinenherstellern wurde dieses Know-how in den letzten Jahren konsequent weiterentwickelt. Unserem F&E-Zentrum (F&E = Forschung und Entwicklung) steht europaweit der größte und modernste Maschinenpark zur Beschichtung und Lackierung zur Verfügung. Hier fließt das Fachwissen von Ingenieuren, Lacklaboranten und Anwendern zusammen.
Die Maschinentechnik repräsentiert den jeweils aktuellen Stand der Technik. Neben einer 40 Meter langen und komplett ausgestatteten Walzstraße verfügt das mehr als 2.500 Quadratmeter große Zentrum über ausgeklügelte Trocknungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Mikrowellentrockner für Wasserlacke und UV-Trockner. Auch die modernste UV-Trocknungstechnologie auf Basis der sparsamen LED-Technik steht für Kunden zur Verfügung. Das F&E-Zentrum steht für einen intensiven Wissensaustausch aller Beteiligten und die Schaffung kostensparender Synergieeffekte. Auch die gängigen Spritztechniken stehen zur Verfügung.
Der Vorteil für unsere Kunden ist, neuartige Techniken oder neuentwickelte Maschinen vom Prototypenstadium bis zur Serienreife mit unterschiedlichen Lackmaterialien zu testen. Das gibt Sicherheit, die richtigen Entscheidungen zu treffen.